Schal03_750

Tag der Handarbeit 2015 – Teil 2

Vor einiger Zeit hatte ich ja hier im Blog berichtet, dass ich beim Tag der Handarbeit 2015 mitmache. Allerdings hatte ich noch offen gelassen, was genau ich aus der kuschelig-warmen Wolle machen würde. Der Stichtag war am Dienstag und so kann ich nun das fertige Stück präsentieren:

Die Anleitung zum Schal gab es direkt auf den Seiten der Initiative Handarbeit – und dank des einfachen Rippenmusters ging es letztendlich auch ratzfatz mit dem Stricken. Die Farbkombination habe ich ähnlich gewählt wie auf den Fotos der Initiative Handarbeit. Allerdings musste ich wesentlich mehr Maschen anschlagen (44 M) als in der Anleitung vorgesehen. Vorher eine Maschenprobe zu machen lohnt sich!

Wolle: je 1x Schachenmayr original Marino Extrafine 85 in den Farben mittelgrau meliert (292), hellgrau meliert (290), capri (268), enzian (253), orange (225) und maracuja (221)

Muster: Rippenmuster (2 rechte M, 2 linke M im Wechsel)

Dauer: 10,5 Stunden

Nett verpackt hat mein Mann dann das Paket pünktlich bei Karstadt am Herrmannplatz abgegeben. Danke dafür! Nun hoffe ich, dass sich ein Kind sehr bald über den Schal freuen kann und damit warm durch die kalte Zeit des Jahres kommt.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *