hinata750

Hinata – endlos lange Reihen

Es ist schon einige Monate her, dass Katrin und ich einen miniKAL zu Hinata veranstalteten. Und es ist auch schon ein ganzes Weilchen her, dass mein Tuch fertig ist. Aber gedauert hat es gefühlt ewig. Das Muster ist toll, ohne Frage, das fertige Tuch ein Traum, aber die Reihen werden irgendwann endlooooooooooooooooos…

Zwischendrin ging mir auch noch die Wolle aus und so geriet Hinata ein wenig in Vergessenheit. Zumal Katrin schon längst fertig war und der Sommer scheinbar endlich rauskommen wollte. Und so kam es dann auch, dass ich das Tuch tatsächlich bei heißen 30 Grad abkettete – ich wollte es einfach fertig haben. Nun habe ich es schon an einigen kalten Tagen getragen und es werden noch weitere folgen, an denen es mich begleiten darf…

 

Material: Wolle – BC Garn Baby Alpaca in Fb 101 (ungefärbt) und Fb 64 (blau) – insgesamt je 150 g; Nadeln – 5,5 mm

Anleitung: ‚Hinata‘ aus dem maschenfeinen Tücherbuch

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *