dreieckstuch750

Dreieckstuch

Tücher stricken sich ja fast von allein, wenn man keine komplizierten Muster wählt. Meiner Kollegin wollte ich zum Geburtstag gern eine Freude machen und so entschied ich mich für ein einfaches Dreieckstuch in kraus rechts. Bei einem Besuch im Wollladen fand ich zufällig die perfekte Wolle – Katia Bulky Cotton – ein himmlisch weicher Traum aus 2/3 Baumwolle! Allerdings wollte ich nicht nur in einer Farbe arbeiten und entschied mich für ein Streifenmuster aus hellem Türkis einerseits und Beige andererseits. Los ging es mit 3 angeschlagenen Maschen in Türkis. Gestrickt habe ich immer kraus rechts – am Ende jeder Reihe (Hin- und Rückreihe) wurde vor der letzten Masche je eine Masche aus dem Querfaden dazu genommen. So wurden die Reihen immer länger. Die Streifenfolge wählte ich wie folgt:

  • 20 Reihen Türkis (10 Hin- und 10 Rückreihen)
  • 2 Reihe Beige
  • 18 Reihen Türkis
  • 4 Reihen Beige
  • 16 Reihen Türkis
  • [nun immer weiter 2 Reihen Beige zusätzlich und 2 Reihen Türkis weniger stricken]
  • 18 Reihen Beige
  • 2 Reihen Türkis (1 Hinreihe, in der Rückreihe wird abgekettet)

Ursprünglich wollte ich mit 20 Reihen Beige abschließen, aber das Tuch war schon so groß, dass ich mich dagegen entschied. Außerdem sieht der türkisfarbene Abschluss wirklich wunderschön aus. Das fertige Tuch ist hervorragend bei der Beschenkten angekommen und wird an kühlen Abenden gern auf der Terrasse genutzt. 🙂

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Es gibt bereits 6 Kommentare