Schulranzen

Schulranzen mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Die Zeit der Einschulungen kommt mit schnellen Schritten und daher möchte ich euch die kleinen Schulranzen aus Papier zeigen, die ich im letzten Jahr für meine Neffen gezaubert habe.

Das Schulranzentutorial habe ich gefunden kurz nachdem das neue Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten von We R Memory Keepers (Werbelink) auf den Markt kam. Mittlerweile gibt es dafür massig Tutorials; ich habe das von Anja nachgebastelt. Ich habe nur die Breite des Henkels etwas angepasst und als Verschluss habe ich kleine Scheibenmagnete gewählt. Die finde ich irgendwie schöner als Klett.

Passend zum Thema habe ich das Designerpapier “Schulzeit” von Stampin Up benutzt. Darin gibt es ein Papier mit Zahlen und eins mit Buchstaben. Super passend! Die Ranzen waren in Null Komma Nichts gebastelt und verziert.

Die Größe konnte sich auch sehen lassen. Ich konnte eine kleine, passende Windenmühlenkarte, ein paar (unaufgeblasene) Luftballons zur Einschulung und einen Legoradiergummi darin verstecken.

Na dann Kinder, auf einen tollen Schulanfang!

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *