Für jemand Besonderen

Für jemand Besonderen – ein Goody zum Kindertag

Goody zum Kindertag

Goody zum Kindertag

Um die Osterzeit habe ich im Blog Fine Paper Arts ein süßes kleines Geschenk gesehen, was ich unbedingt nachbasteln wollte. Zu Ostern hatte ich leider noch nicht alle benötigten Werkzeuge, aber jetzt (na ja quasi)!

Welcher Anlass bietet sich an? Der Kindertag! Also habe ich ein kleines Goody für die Kinder in der Kitagruppe meines Sohnes gebastelt.

Einen Streifen Papier (oder in meinem Fall sechzehn) auf die Breite der Anhängerstanze von Stampin Up zuschneiden. Ich kann euch leider nicht sagen, wie breit das genau ist, da ich mir die Stanze nur ausgeliehen und bereits wieder zurückgegeben habe, aber ich glaube, es waren irgendetwas um die 5,2 cm. Die Länge des Streifens kommt darauf an, was ihr in die Mitte legen wollt. Bei mir war es eine kleine Tüte Haribo.

Der Streifen – das Papier ist übrigens von Tchibo und gibt es im Moment wieder online zu kaufen – habe ich an beiden Seiten mit der Stanze gestanzt. Danach zwei Mal falzen – je nachdem wie breit und hoch das kleine Tütchen zum Schluss sein soll. Zum Schluss wird noch ein hübsches Band durch beide Löcher gezogen und fertig ist das Goody. Natürlich kann man das noch nach Herzenslust verzieren. Ich habe aus dem Stempelset „Perpetual Birthday“ ein bisschen Hintergrund gestempelt (vorher einmal abgestempelt) und dann mit dem Stempel „Für jemand Besonderen“ aus dem Set „Wie du bist“ darüber gestempelt. Das alles auf weißes Papier und mit einer Elipsenform und der Big Shot ausgestanzt und festgeklebt. Fertig waren die kleines Goodys.

Und ganz im Ernst, wer ist besonderer als unsere Kinder? Und auch wenn es Kindertag war, die Erzieher haben auch eins bekommen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *